PROGRAMM
 

Lichtmeß - Kino

Am 2. Februar (MariƤ LichtmeƟ) 1991 eröffneten wir
im Seifensiederraum der ehemaligen Kosmetikfabrik
DRALLE (heute Ottensener Werkhof) unsere ´Kinokapelle´.
Unter den Augen unserer Schutzpatronin Maria und
dem Engel Bert laufen seitdem im nicht täglichem
Betrieb (meistens Donnerstag) seltene Dokumentar -
und Experimentalfilme(auch in Originalfassung),
Kurzfilmabende, Schulvorstellungen und Hamburger Premieren,
wir veranstalten Filmreihen und sind teilnehmendes Kino beim
Internationalen Hamburger Kurzfilmfestival, bei der
Dokumentarfilmwoche Hamburg und beim RADAR Independent Filmfestival.
Es gibt eine Zusammenarbeit mit der Werkstatt-3 bei der
Präsentation von Filmen aus ´dritte Welt´ Ländern.
Einmal im Jahr veranstalten wir das Frischluft - Hofkino.
Wir waren Kinopreisträger der Stadt Hamburg 1992,'93 und '95 und von 2005 bis 2016
.





KINO
KONTAKT
 
FOTOGALERIE
 
PRESSE
 
LINKS
 
ARCHIV