MaiJuni 2024
PROGRAMM

Programm Kurzfilmfestival Hamburg

Vom 4. bis 9. Juni findet wieder das Kurzfilm Festival Hamburg statt.
Unter dem diesjährigen Motto »Cloudy« erforscht das Programm das Nebulöse,
die Wandelbarkeit sowie verschiedene gesellschaftliche Wetterlagen,
mit denen sich die Welt konfrontiert sieht. Die über 100 Wettbewerbsfilme reichen
von persönlichen Erzählungen bis hin zu hochpolitischen, aktivistischen Arbeiten.
Hinzu kommen die kuratierten Programme der Sektionen Labor der Gegenwart und
das Archiv der Gegenwart, sowie Voices!.

Info, Fotos und Trailer: https://festival.shortfilm.com/de


Samstag 08.06.24, 19.30 Uhr         

Voices: Neue Stimmen aus Zentralasien


SHOUT IT OUT! ACT UP! BILDET BANDEN!

Der Moment während des Festivals, wenn Stimmen laut werden: Die Sektion Voices
gibt Stimmen, Geschichten und Perspektiven einen Raum. Der Kurzfilm eignet sich
für unabhängige Experimente und bietet jungen Filmschaffenden eine Einstiegsmöglichkeit
in die Filmbranche. In zentralasiatischen Ländern wie Kasachstan, Kirgisistan,
Tadschikistan und Usbekistan erfindet die Filmbranche sich immer wieder neu.
Jenseits von den großen Sowjetstudios wie Kasachfilm und den schon so oft
gezeigten Berg- und Steppenlandschaften eröffnen neue Filmschulen ihre Türen,
vernetzen Künstler:innen sich in Kollektiven. Das goEast Filmfestival aus Wiesbaden
zeigt in Zusammenarbeit mit dem »Kurzschluss«-Magazin von ZDF/ARTE ein Programm
aus Spiel- und Dokumentarfilmen.


Präsentiert von Heleen Gerritsen, goEast–Festival des mittel- und osteuropäischen Films,
und zwei Filmschaffenden aus dem Programm

tickets unter: https://ticketing.shortfilm.com/real/online.php?page=1&eid=111












KINO
 
KONTAKT
 
FOTOGALERIE
 
PRESSE
 
LINKS
 
ARCHIV
 

DATENSCHUTZ

 
IMPRESSUM