NovemberDezember 2019
PROGRAMM

Dienstag 26.11.19, 20.00 Uhr          cinefest encore präsentiert:        


Bodenlose Tatsachen - Kurzfilme von Martin Kirchberger
Die Cinema Concetta Rolle, mit Erich Schaffner, 79 min


Eine Werkschau des Vertreters der »Mockumentary« in Deutschland:
Als der Rüsselsheimer Filmmacher Martin Kirchberger 1991 während der Dreharbeiten
zu seiner Filmsatire Bunkerlow bei einem Flugzeugunglück tödlich verunglückte,
hinterließ er neun Kurzfilme – Resultate eines »Grenzgangs auf dem schmalen Grat,
der das Erfundene von der Wirklichkeit trennt« (Thomas Frickel). 


Infos cinefest: https://www.cinefest.de/d/pro_uebersicht.php


Kurzfilmprogramm Martin Kirchberger:

Schneewalzer – Kirchbergers Großeltern erzählen von früher,
der Großvater spielt die Mundharmonika.

Stuhl in Extremsituationen – Eine Person in Asbestkleidung auf einem brennenden Stuhl.

Der Stein –  Wie bringt man einen über 300kg schwerer Betonmonolithen zum Schweben?

Schgaguler – Über die Kunst des Gurkensteckens.

Brendel in Speikern – Zugegeben: Ein Kinosessel drückt eher als ein Kneipenstuhl.

Der Flusensammler – Ein Frankfurter Hausbesitzer schaut nach dem Rechten.

Buchholz bleibt – Käpt’n Buchholz zieht los und befestigt Bäume.

Frankfurt fühlen – Peter Paul Keller weiß: Die Architektur einer Stadt
beeinflusst die muskuläre Entwicklung ihrer Bevölkerung.

Bunkerlow – Der satirische Anti-Kriegsfilm, der dem Filmteam zum Verhängnis wurde.



Infos Cinema Concetta: http://ruesselsheimer-filmtage.com/cinema-concetta/

















KINO
 
KONTAKT
FOTOGALERIE
 
PRESSE
 
LINKS
 
ARCHIV
 

DATENSCHUTZ

 
IMPRESSUM