NovemberDezember 2018
PROGRAMM

Donnerstag 13.12.18, 20.00 Uhr            Stummfilm mit Live-Musik:          

Juha
Aki Kaurismäki, FIN 1999, 78 min, mit dt. Zwischentiteln

Juha (Sakari Kuosmanen) und Marja (Kati Outinen) lieben sich.
Ihr Leben spielt sich in der ländlichen Idylle Finnlands ab.
Glücklich wie Kinder verkaufen sie ihren Kohl am Wochenmarkt
und füttern die Schafe. Das geht solange gut, bis Shemeikka (André Wilms)
auftritt, der mit seinem Sportwagen just vor dem Bauernhof der beiden
eine Panne hat. Angezogen von Marjas Jugendlichkeit, überredet er sie,
mit ihm nach Helsinki zu gehen. Marja lässt sich von den Schmeicheleien
Shemeikkas einwickeln und folgt ihm. Zu spät erkennt sie, dass Shemeikka
sie getäuscht hat, und findet sich in einem Bordell wieder.
Derweil schleift Juha seine Axt und bereitet sich auf ein blutiges Ende vor.
Aki Kaurismäki, dessen ältere Filme stets den Abschied von Finnland thematisieren,
kehrt nach längerem Portugalaufenthalt in seine Heimat zurück und dreht den wohl
finnischsten seiner Filme. Juha ist eine Adaption des gleichnamigen Romans
des finnischen Nationalschriftsteller Juhani Aho aus dem Jahr 1911.

Live-Musik: Beatrice Gamza (Gitarre) und Hans-Christoph Hartmann (Saxophon)

»Heutzutage reden die Leute so viel und ohne Grund, da schadet etwas Stille nicht...
ohnehin liegt die Wahrheit im Gezeigten, nicht im Gesagten.
Ich habe viele Filme gesehen und viele Leute getroffen. Ich habe festgestellt,
dass enorm viel gesprochen wird, im Kino wie im Leben - und dass den Worten
nichts Wahres entspricht. All diese Worte sind wie Versprechen, die man nicht hält.
Mein Film basiert auf dem Roman von Juhani Aho. Er ist stumm. Das heisst:
Nicht der Roman ist stumm, sondern der Film wird von Musik begleitet.
Er enthält auch andere Geräusche, aber die Dialoge sind auf sogenannte Zwischentitel
beschränkt. Es ist ein Dreiecksdrama. Die Geschichte ist tragisch.« (Aki Kaurismäki).


Info und Fotos: https://www.pandorafilm.de/filme/juha.html
          oder: https://www.zeit.de/1999/13/199913.juha_.xml















KINO
 
KONTAKT
FOTOGALERIE
 
PRESSE
LINKS
 
ARCHIV

DATENSCHUTZ

 
IMPRESSUM