OktoberNovember 2017
PROGRAMM

Donnerstag 05.10.17, 20.00 Uhr

Gimme Danger
Jim Jarmusch, USA 2016, 108 min, OmU

Mitten in den 60er Jahren schlugen The Stooges mit ihrem gewaltigen und
energischen Stil wie eine Bombe in die Musiklandschaft ein.
Pünktlich zum diesjährigen 70.ten Geburtstag des Sängers
Jim Osterberg alias Iggy Pop alias „Godfather of Punk“ widmet
Jim Jarmusch seinem Freund dieses hemmungslos subjektive Bandporträt
und entwickelt dabei eine ästhetisch-politische Kraft die der Musik
der Stooges in nichts nachsteht. 
Mit ihrem Mix aus Rock, Blues, R&B und Free Jazz hat die Band
aus Ann Arbor, Michigan das Musikpublikum quasi überfallen und
damit den Grundstein für das gelegt,
was später gemeinhin als Punk und Alternative Rock bekannt wurde.
"Gimme Danger" ist die Chronik der Geschichte von The Stooges –
eine der größten Geschichten des Rock'n'Roll.
Jim Jarmusch erzählt eine spannende Lebensreise mit wenigen Gipfeln
und vielen Tälern, von Inspiration, dem harten Weg zu kommerziellem Erfolg
und dem Vermächtnis einer Band, die nicht nur musikalisch eine
der wichtigsten ihrer Zeit war.
Die Interviews mit Bandmitgliedern und Wegbegleitern werden umspielt
von einer wilden Collage aus spektakulären Konzertaufnahmen
mit Iggy Pops akrobatischen Auftritten, teils komisch, teils beängstigend.
Wohl dem, der mit fast 70 Jahren auf solch ein Lebenswerk
blicken kann. Möge er noch lange leben, plaudern und wirbeln.



Info, Fotos und Trailer: www.welt.de/kultur/Iggy-Pop-der-letzte-lebende-Kommunist...

















KINO
KONTAKT
 
FOTOGALERIE
PRESSE
 
LINKS
ARCHIV